Artikel

Was ist Vertikalluftakrobatik? Was ist Aerial Silk/ Aerial Tissue?

24.01.2017

Aerial Silk oder Tissue ist ein Gerät für Lufttanzunterricht (Aerial Dance). Es ist aus einem elastischen Material gemacht, das in der Regel von 3 bis 15 m lang und an der Decke oder Stahlkonstruktion befestigt ist. Durch eine Reihe von Bindungen, Korpus-, Bein- und Händeumbindungen klettern die Künstler in luftige Höhen und führen spektakuläre, akrobatische Elemente vor. Aufgrund des einzigartigen Charmes und der Poesie der Stoffe ist es eine der am meisten verwendeten Tanzrequisiten. Aerial Silk wird für Kraft- und Dehnungsübungen eingesetzt, um den Körper zu entlasten und nach einem ganzen Arbeitstag zu entspannen. Darüber hinaus regt Unterricht mit Aerial Silk die Phantasie an und ermöglicht kreativer zu sein.

Was sind Aerial Rings?

24.01.2017

Der Luftring, auch Aerial Ring / Lyra oder Aerial Hoop genannt, ist ein Gerät aus Stahl oder Aluminium mit einer runden Form, die an einen traditionellen Hula-Hoop erinnert. Je nach Vorlieben und Fähigkeiten des Künstlers kann er an einem oder zwei Punkten aufgehängt werden.

Die Anfänge von Aerial Hoop sind nicht klar, die erste Erwähnung des Einsatzes dieses Gerätes in der Zirkuskunst stammt aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Seit 2002 sind die Lufträder permanent in den Zirkusshows "Varekai" von Cyrk Du Soleil vertreten.

In den Fußstapfen des Zirkus Oz, des Flying Fruit Fly Circus und des National Institute of Circus Arts, die zu der großen Popularisierung dieses Akts auf der ganzen Welt beitrugen. Auch außerhalb der Zirkuswelt wird die außergewöhnliche Flexibilität, Stärke, Anmut und Technik geschätzt. In den letzten Jahren hat Aerial Hoop einen kommerzielleren Charakter als neues Feld namens Cricus Fitness gewonnen.